Kommunalwahl 2020

Den erfolgreichen Weg

weitergehen

Heimatpreis 2020 Wilnsdorf

Am 11. August 2020 tagte das Gremium, welches den Heimatpreis Wilnsdorf vergibt. Einstimmig wurden die Plätze 1, 2 und 3 besetzt. Das Gesamtbudget für den Heimatpreis liegt bei 5.000,00€. Der Rat der Gemeinde Wilnsdorf hat beschlossen, dass dieses Budget auf drei Plätze aufgeteilt wird. So erhält der erste Platz 2.500,00€, der zweite Platz 1.500,00€ und der dritte Platz 1.000,00€. In diesem Jahr einigte man sich auf folgende Platzierungen:

1. Haus Heimat Rudersdorf e.V.
2. Bürgerverein Flammersbach
3. Schwarze Schafe Dielfen/Alte Herren Oberdielfen

Der Haus Heimat e.V. erhielt den ersten Platz für die umfangreichen Umbau- und Renovierungsmaßnahmen des Haus Heimat in Rudersdorf. Für die Neugestaltung des Dorfplatzes in Flammersbach erhielt der Flammersbacher Bürgerverein den zweiten Platz. Der Dritte Platz ging an das Gemeinschaftsprojekt der schwarzen Schafe Dielfen und der Alten Herren Oberdielfen für die tolle Renovierung und Sanierung des Sportplatzes in Oberdielfen an deren Ende noch eine Hütte im Randbereich des Platzes errichtet wird. Die drei Erstplatzierten haben die Möglichkeit, sich am Landeswettbewerb für weitere Fördermittel anzumelden.
Leider gingen auch einige Projekte leer aus. Für das bürgerschaftliche Engagement, was auch bei diesen Projekten immer wieder auf’s neue geleistet wird, kann man nur dankbar sein. Es gilt auch die nicht zum Zuge gekommenen Projekte zu unterstützen und zu fördern. Die Ortsvorsteher stehen in den Orten für Fragen gerne zur Verfügung.

Kategorien: ,